GESCHICHTE

1970s

Als Kind entwickelte der GrĂŒnder von TTTM, Charly, eine tiefe Liebe zu HĂ€ngematten. Er benutzte die alten Strohnetze seines Vaters, um HĂ€ngematten zu basteln.

1994

WÀhrend seiner Reise nach Indien kaufte Charly Polyestergewebe, band beide Enden an BÀume, um eine HÀngematte zum Schutz vor Insekten und Schmutz zu basteln. Er lebte das "Hippie-Leben" im Westen Indiens, schloss sich mit anderen Rucksacktouristen an und schuf die HÀngematte Camping: manchmal hÀngen mehr als 30 HÀngematten am selben Baum.

1996

Auf Bali entdeckt Charly einen fantastischen neuen Stoff: Fallschirmnylon. Bald beginnt er seine Suche nach der ultimativen HĂ€ngematte: eine, die leicht mitzunehmen, leicht und schnell aufzustellen ist. In diesem Geist ist die TTTM FallschirmhĂ€ngematte geboren. Die nautischen Seile und die Edelstahlhaken werden mit einem aufgesetzten Beutel zur sicheren Aufbewahrung geliefert und ermöglichen eine schnelle und einfache Einrichtung und die typischen dreifach verriegelten NĂ€hte sorgen fĂŒr optimale Sicherheit. Charlys revolutionĂ€res neues HĂ€ngemattendesign mit atmungsaktivem, elastischem, schimmelabweisendem und widerstandsfĂ€higem Material in lebendigen Farben ist ein sofortiger Erfolg. Charly beginnt, sein Produkt auf Musikfestivals, Messen und StraßenmĂ€rkten in ganz Europa zu verkaufen.

1997

Nach einem großen ersten Erfolg auf vielen europĂ€ischen Musikfestivals erkennt Charly, dass seine HĂ€ngematte mehr sein könnte als nur eine Möglichkeit, die Kosten seiner Reisen zu decken...

1998

Ticket To The Moon wird eine eingetragene Marke und eröffnet seinen ersten Shop auf Bali.

2000

Die erste TTTM Heimfabrik wird eröffnet. TTTM bringt seinen ursprĂŒnglichen Moonchair auf den Markt, der sofort an PopularitĂ€t gewinnt; Bald folgt ein kleinerer fĂŒr Kinder, der Kids' Moon Chair.

2001

Nach den ersten fĂŒnf erfolgreichen Jahren wird die Mini HĂ€ngematte eingefĂŒhrt; Die Produktlinie umfasst nun die Einzel-, Doppel- und Mini-HĂ€ngematten.

2002

Die TTTM-Fertigung verlagert sich von ihrem Heimbetrieb in eine echte Fabrik.

2003

Der TTTM Pocket Frisbee aus ZerspanungsmĂŒll, trifft auf den Markt.

2004

Die KingSize Hammock, die 320 X 230 cm misst, ist gestartet: mehr Platz, mehr Spaß!

2005

EingefĂŒhrt werden die TTTM Tarp und Mosquito Net: Diese begrĂŒĂŸten Produkterweiterungen bieten mehr HĂ€ngematte Freude, da sie vor den Elementen und SchĂ€dlingen schĂŒtzen.

2006

TTTM-Hammocks-Fans finden sich nun auf allen Kontinenten, und ein kultÀhnliches Bild ergibt sich: Es regruppiert Menschen mit einem Àhnlichen positiven Ausblick und mit einem Drang, eine bessere Lebensweise zu haben. Zeitgleich beginnen einige TTTM-Tribe-Mitglieder, den Kodi-Leuten Hilfe zu leisten, um ihre Lebensbedingungen zu verbessern und gleichzeitig ihre Kultur zu erhalten.

2007

Der Wunsch, ein "Zero-Waste"-Hersteller zu sein, fĂŒhrt zur EinfĂŒhrung einer Reihe neuer Produkte: die Stranddecke und eine ganze Reihe umweltfreundlicher Taschen.

2008

Lange vorbei sind die Zeiten, in denen TTTM HĂ€ngematten nur auf Musikfestivals und im Freien gefunden wurden; Jetzt sind sie auf Balkonen, in WohnrĂ€umen, an Bushaltestellen hĂ€ngen, sogar auf Booten und Flugzeugen zu sehen. Es ist nicht nur ein Bett in einer Tasche, sondern auch der ultimative Spielplatz fĂŒr Kinder und Erwachsene.

2009

TTTM bringt eine neue mondförmige Tasche fĂŒr die HĂ€ngematten auf den Markt. Die TTTM Foundation ist offiziell gegrĂŒndet und entwickelt Hilfsprogramme in den Bereichen Gesundheit, Kultur, Bildung und Entwicklung fĂŒr den Kodi Stamm im Mandorak County im Westen von Sumba. Dies ist Teil des Corporate Social Responsibility Programms von TTTM.

2010

Ticket To The Moon stellt seinen eigenen Aluminium Karabiner vor, der in einer stilvollen Schwarz-Weiß-Kombination erhĂ€ltlich ist.

2011

TTTM feiert seine 15-jÀhrige HÀngemattenherstellung und gibt das 400.000ste Produkt an eine WohltÀtigkeitsauktion.

2012

TTTM ist erneut innovativ und bringt das Tree-Friendly Strap auf den Markt, das das Gewicht des Benutzers gleichmĂ€ĂŸiger verteilt und folglich die Rinde des Baumes schĂŒtzt. Sie sind auch eine willkommene Lösung fĂŒr glatte OberflĂ€chen wie Metallstangen, weil sie einen besseren Halt bieten.

2013

TTTM kreiert die Mammock, eine riesige HĂ€ngematte, die sechs Meter lang und drei Meter breit ist: noch mehr Platz, mehr Spaß und viel mehr LĂ€cheln! Wieder einmal revolutioniert TTTM die HĂ€ngemattenindustrie.

2014

Nach zwei Jahren Vorbereitung besucht die TTTM ihre Marke fĂŒr eine neue Corporate Identity und einen neuen Look im Web und in den GeschĂ€ften. TTTM fĂŒhrt auch individuell angepasste Funktionen ein und behĂ€lt dabei die gewohnt hohe QualitĂ€t bei. Eine brandneue Verpackung kommt auf den Markt: der Express-Setting Moon Bag, in dem sich das AufhĂ€ngesystem (Haken oder Karabiner) außen befindet. Eine 1500-Quadratmeter-HĂ€ngemattenfabrik öffnet und verfĂŒgt ĂŒber optimale Prozesslösungen und Arbeitsbedingungen.

2015

Die Suche nach der ultimativen HĂ€ngematte setzt sich fort, indem kundenspezifische Druckmuster und neue HĂ€ngematten Innovationen eingefĂŒhrt werden, um Sie ĂŒberall hin zu bringen...

2016

Die perfekte HĂ€ngematte wurde gestartet und gibt eine andere Option zwischen der King Size und der Mammock HĂ€ngematte. Inzwischen wurde die Mammock auf die GrĂ¶ĂŸe 800x300 cm erweitert und wurde zur lĂ€ngsten HĂ€ngematte auf dem Markt! Der Moon Strap wurde erfunden und eingefĂŒhrt, um durch Erhöhung der GewichtskapazitĂ€t noch mehr Sicherheit zu bieten.

2017

Die Mammock und Perfect Hammock sind jetzt mit Moonstraps, einem Kletterkarabiner und doppelten Ärmeln ausgestattet, um es zum ultimativen Produkt bis heute zu machen. Alle unsere Eco Taschen wurden ĂŒberarbeitet in Design und FunktionalitĂ€t und die neue SchlĂŒsselanhĂ€ngertasche wurde eingefĂŒhrt, jetzt verpackt in einer Miniatur HĂ€ngemattentasche. Alle Marketingmaterialien wurden mit neuen LCD-Bildschirmen, Aufklebern, T-Shirts und neu gestalteten Displays fĂŒr die Eco-Taschenlinie aktualisiert.

2018

TTTM's neue Website wurde gestartet, um nun alle Zubehörteile der HĂ€ngematte in einem Customizer zu integrieren. Laufende Forschung wird fĂŒr eine neue leichte Produktserie durchgefĂŒhrt, die Ihnen die bestmögliche Camping- und TrekkingausrĂŒstung bietet.

2019

Wir haben den bahnbrechenden Lightest Hammock – eine ultraleichte HĂ€ngematte, die den Markt fĂŒr Camping- und TrekkingausrĂŒstung revolutionierte. Es erhielt sogar einen ISPO Award! Diese HĂ€ngematten wurden sorgfĂ€ltig unter Verwendung von hochwertigen leichten Nylonmaterialien entworfen, ohne Kompromisse bei Komfort und Haltbarkeit zu machen. Die Lightest Hammock Die Serie gewann schnell an PopularitĂ€t unter Outdoor-Enthusiasten, die kompakte und leichte AusrĂŒstung fĂŒr ihre Abenteuer suchen. Neben den Ultralight HĂ€ngematten haben wir unsere Produktlinie um zwei neue HĂ€ngematten Tarps erweitert, die Lightest Tarp und die Fullmoon Tarp – beide aus Silnylonmaterial. Bietet Schutz und Schutz vor den Elementen wĂ€hrend CampingausflĂŒgen bei minimalem Gewicht. Die Fullmoon Tarp wurde entwickelt, um vielseitig und leicht einstellbar zu sein, wodurch fast ein Zeltstil entsteht und verschiedene Konfigurationen fĂŒr unterschiedliche Wetterbedingungen bietet.

2021

We continued to innovate and improve our products in 2021. We introduced the Home Line Hammocks, designed for those seeking style in the garden and interior but don’t want to sacrifice comfort. The Home Line Hammocks feature an integrated hammock sleeve, providing nautical ropes and carabiners, so that the product is an one stop solution. This hammock was particularly well-received by interior architects, friends of the parks and garden, but also by all our outdoor enthusiasts. Furthermore, we expanded our range of accessories, offering suspension systems, and ridge-line with organizer to enhance the overall hammocking experience. These accessories were meticulously designed to be compatible with our hammocks, ensuring ease of use and durability in various outdoor environments. The year 2021 marked a significant milestone for Ticket to the Moon as we celebrated our 25th anniversary. To commemorate this special occasion, we introduced limited edition hammocks featuring unique designs and special edition prints. These hammocks were a tribute to our journey over the past two decades and the incredible support we received from our loyal customers.

2022

In den letzten Jahren haben wir sehr viel GlĂŒck gehabt. Gemeinsam mit unseren Freunden und Partnern in Sumba konnten wir die lokale Lebensgrundlage drastisch verbessern. In der Tat haben sich die Dinge so verbessert, dass die TTTM-Stiftung nun zu Ende geht. Wir alle sind ungeheuer stolz auf die Entwicklungen des Projekts und sind nun sehnsĂŒchtig nach den Treppen unserer Sumbanesen und stehen auf Anfrage an ihrer Seite mit Rat. Mit viel Aufregung verschieben wir jetzt unsere Schwerpunkte und Energien auf andere ausgewĂ€hlte Sozial-und Umweltprojekte, an die wir glauben und die auf Ă€hnliche Ziele hinarbeiten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

2023

Als Antwort auf die steigende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten haben wir unsere Eco-Friendly Bag-Serie mit neuen Kreationen wieder in den Markt gebracht, so dass das Restmaterial aus der heimischen Linie, das Premium-Material, jetzt auch fĂŒr die Eco Bags und RucksĂ€cke, Sling Bags und so weiter erhĂ€ltlich ist. Außerdem haben wir die sil-Nylon-HĂ€ngematten-Tarps (Lightest und Fullmoon Tarp) jetzt in recyceltem Material erzeugt, was unsere Umweltbelastung reduziert und gleichzeitig das gleiche Maß an QualitĂ€t und Schutz vor Regen und Wind hĂ€lt.

1970s

Als Kind entwickelte TTTM' s GrĂŒnder Charly eine tiefe Liebe zu HĂ€ngematten. Er wĂŒrde die alten Strohnetze seines Vaters benutzen, um HĂ€ngematten zu basteln.

1994

WÀhrend seiner Reise nach Indien kaufte Charly Polyestergewebe, gebunden beide Enden an BÀumen, um eine HÀngematte zum Schutz vor Insekten und Dreck zu basteln. Das "Hippie-Leben" im Westen Indiens zu leben, schloss sich mit anderen Backpackern zusammen und schuf den HÀngemattencamping: Manchmal gÀbe es mehr als 30 HÀngematten, die von demselben Baum hÀngen.

1996

WĂ€hrend des Besuchs auf Bali entdeckt Charly ein fantastisches neues Gewebe: Fallschirm-Nylon. Bald beginnt er seine Suche nach der ultimativen HĂ€ngematte: eine, die leicht zu bringen ist, leicht und schnell zu Pitch. In diesem Sinne ist der TTTM Parachute Hammock geboren. Geliefert mit einem aufgesetzten Beutel fĂŒr die sichere Aufbewahrung, ermöglichen die nautischen Seile und die Edelstahl-Haken eine schnelle und einfache Einrichtung und die typischen Dreifach-Verhakungsstiche sorgt fĂŒr optimale Sicherheit. Charly's revolutionĂ€res neues HĂ€ngemattendesign mit atmungsaktiven, elastischen, anti-mildew und widerstandsfĂ€higem Material, das in lebendigen Farben erhĂ€ltlich ist, ist ein sofortiger Erfolg. Charly beginnt sein Produkt auf Musikfestivals, Messen und StraßenmĂ€rkten in ganz Europa zu verkaufen.

1997

Nach einem großen anfĂ€nglichen Erfolg bei vielen europĂ€ischen Musikfestivals erkennt Charly, dass seine HĂ€ngematte etwas mehr sein könnte als nur ein Weg, um die Kosten fĂŒr seine Reisen zu decken ...

1998

Ticket To The Moon wird zu einer eingetragenen Marke und eröffnet seinen ersten Shop in Bali.

2000

Die erste TTTM-Heimwerkstatt wird eröffnet. TTTM fĂŒhrt auf den Markt seinen ursprĂŒnglichen Moonchair, der sofort beliebter wird; ein kleiner fĂŒr Kinder, der Kinder-Mond-Stuhl, folgt bald.

2001

Nach den ersten fĂŒnf erfolgreichen Jahren wird der Mini-Hammock gestartet; die Produktlinie umfasst nun die Einzel-, Doppel-und Mini-HĂ€ngematten.

2002

Die TTTM-Fertigung bewegt sich von den HeimeinsÀtzen bis hin zu einer realen Fabrik.

2003

Der TTTM Pocket Frisbee aus ZerspanungsmĂŒll, trifft auf den Markt.

2004

Die KingSize Hammock, die 320 X 230 cm misst, ist gestartet: mehr Platz, mehr Spaß!

2005

EingefĂŒhrt werden die TTTM Tarp und Mosquito Net: Diese begrĂŒĂŸten Produkterweiterungen bieten mehr HĂ€ngematte Freude, da sie vor den Elementen und SchĂ€dlingen schĂŒtzen.

2006

TTTM-Hammocks-Fans finden sich nun auf allen Kontinenten, und ein kultÀhnliches Bild ergibt sich: Es regruppiert Menschen mit einem Àhnlichen positiven Ausblick und mit einem Drang, eine bessere Lebensweise zu haben. Zeitgleich beginnen einige TTTM-Tribe-Mitglieder, den Kodi-Leuten Hilfe zu leisten, um ihre Lebensbedingungen zu verbessern und gleichzeitig ihre Kultur zu erhalten.

2007

Der Eagerness, ein "Zero-MĂŒll" -Hersteller zu sein, fĂŒhrt zum Start einer Reihe neuer Produkte: der Stranddecke und einer ganzen Linie umweltfreundlicher Taschen.

2008

Lange vorbei sind die Tage, an denen TTTM HĂ€ngematten nur bei Musikfestivals und im Außenbereich zu finden waren; jetzt sind sie auf Balkonen zu sehen, in Wohnzimmern, an Bushaltestellen hĂ€ngend, auch auf Booten und Flugzeugen. Es ist nicht nur ein Bett in einer Tasche, sondern auch der ultimative Spielplatz fĂŒr Kinder und Erwachsene.

2009

TTTM startet einen neuen moonförmigen Beutel fĂŒr die HĂ€ngematten. Die TTTM-Stiftung ist offiziell gegrĂŒndet und entwickelt Hilfsprogramme in den Bereichen Gesundheit, Kultur, Bildung und Entwicklung fĂŒr den Kodi-Stamm in Mandorak County im Westen von Sumba. Dies ist Teil des TTTMs Corporate Social Responsibility-Programms.

2010

Ticket To The Moon stellt einen eigenen Aluminium-Carabiner vor, der in einer stilvollen Schwarz-Weiß-Kombination geliefert wird.

2011

TTTM feiert seine 15-jÀhrige Hammock-Fertigung und gibt das 400.000ste Produkt zu einer Benefizauktion.

2012

TTTM erneuert erneut und startet die baumfreundliche Strap, die das Gewicht des Benutzers gleichmĂ€ĂŸiger verteilt und somit die Rinde des Baumes schĂŒtzt. Sie sind auch eine begrĂŒĂŸende Lösung fĂŒr glatte OberflĂ€chen wie Metallstangen, weil sie einen besseren Halt bieten.

2013

TTTM schafft das Mammock, eine riesige HĂ€ngematte, die 6 Meter lang und 3 Meter breit ist: noch mehr Platz, mehr Spaß und viele mehr lĂ€cheln! Noch einmal revolutioniert TTTM die Hammock-Branche.

2014

Nach 2 Jahren bereitet die TTTM ihre Marke fĂŒr eine neue Corporate Identity und einen neuen Look im Web und in den LĂ€den zurĂŒck. Mit TTTM werden auch individuell angepasste Features eingefĂŒhrt, die immer noch die gleichbleibendes QualitĂ€tsniveau beibehalten. Es wird eine brandneue Verpackung lanciert: der Express-Einsetz-Mondbeutel, in dem sich das AufhĂ€ngungssystem (Haken oder Karabiner) außen befindet. Eine 1500 Quadratmeter große HĂ€ngemattenfabrik öffnet sich und hat optimale Prozesslösungen und Arbeitsbedingungen.

2015

Die Suche nach dem Ultimate Hammock setzt sich fort, indem es maßgeschneiderte Druckmuster und neue HĂ€ngematteninnovationen einfĂŒhrt, um Sie ĂŒberall zu bringen ...

2016

Die perfekte HĂ€ngematte wurde auf den Markt gebracht, was eine weitere Option zwischen der King Size und dem Mammock Hammock. WĂ€hrenddessen wurde das Mammock auf die GrĂ¶ĂŸe 800x300 cm erweitert, die lĂ€ngste HĂ€ngematte auf dem Markt! Der Moon Strap wurde erfunden und lanciert, um noch mehr Sicherheit durch Erhöhung der GewichtskapazitĂ€t zu geben.

2017

Die Mammock und Perfect Hammock sind jetzt mit Moongurte, einem Kletter-Karabiner und doppeltem Sleeves ausgestattet, um es bis heute zum ultimativen Produkt zu machen. Alle unsere Eco-Taschen erhielten eine Überholung in Design und FunktionalitĂ€t und der neue Keyring Bag wurde gestartet, jetzt verpackt in einer Miniatur-HĂ€ngematte-Tasche. Alle Marketing-Materialien wurden mit neuen LCD-Bildschirmen, Aufklebern, T-Shirts und neuen Design-Displays fĂŒr die Eco-Bag-Linie aktualisiert.

2018

TTTMs neue Website wurde gestartet, um jetzt alle Zubehörteile der HĂ€ngematte in einem Customizer zu integrieren. Die laufende Forschung wird fĂŒr eine neue Leichtbaureihe von Produkten durchgefĂŒhrt, so dass Sie mit dem besten Camping-und Trekking-Gang möglich sind.

2019

Wir haben den Spatenstich Lightest Hammock -eine ultraleichte HĂ€ngematte, die den Camping-und Trekkingradmarkt revolutionierte. Es erhielt sogar einen ISPO Award! Diese HĂ€ngematten wurden akribisch mit hochwertigen leichten Nylonmaterialien entwickelt, ohne Kompromisse bei Komfort und Langlebigkeit zu verzichten. Der Lightest Hammock Die Serie gewann schnell an PopularitĂ€t unter Outdoor-Enthusiasten, die kompakte und leichte AusrĂŒstung fĂŒr ihre Abenteuer suchen. Neben den Ultralight HĂ€ngematten haben wir unsere Produktlinie um zwei neue HĂ€ngematten Tarps erweitert, die Lightest Tarp und die Fullmoon Tarp – beide aus Silnylonmaterial. Bietet Schutz und Schutz vor den Elementen wĂ€hrend CampingausflĂŒgen bei minimalem Gewicht. Die Fullmoon Tarp wurde entwickelt, um vielseitig und leicht einstellbar zu sein, wodurch fast ein Zeltstil entsteht und verschiedene Konfigurationen fĂŒr unterschiedliche Wetterbedingungen bietet.

2021

We continued to innovate and improve our products in 2021. We introduced the Home Line Hammocks, designed for those seeking style in the garden and interior but don’t want to sacrifice comfort. The Home Line Hammocks feature an integrated hammock sleeve, providing nautical ropes and carabiners, so that the product is an one stop solution. This hammock was particularly well-received by interior architects, friends of the parks and garden, but also by all our outdoor enthusiasts. Furthermore, we expanded our range of accessories, offering suspension systems, and ridge-line with organizer to enhance the overall hammocking experience. These accessories were meticulously designed to be compatible with our hammocks, ensuring ease of use and durability in various outdoor environments. The year 2021 marked a significant milestone for Ticket to the Moon as we celebrated our 25th anniversary. To commemorate this special occasion, we introduced limited edition hammocks featuring unique designs and special edition prints. These hammocks were a tribute to our journey over the past two decades and the incredible support we received from our loyal customers.

2022

In den letzten Jahren hatten wir großes GlĂŒck. Gemeinsam mit unseren Freunden und Partnern in Sumba konnten wir die Lebenssituation vor Ort drastisch verbessern. TatsĂ€chlich haben sich die Dinge so weit verbessert, dass die TTTM-Stiftung nun zu Ende geht. Wir sind alle sehr stolz auf die Entwicklung des Projekts und folgen nun gespannt den Schritten unserer sumbanesischen Freunde und stehen ihnen auf Wunsch mit Rat zur Seite. Mit großer Begeisterung verlagern wir nun unseren Fokus und unsere Energie auf andere ausgewĂ€hlte soziale und ökologische Projekte, an die wir glauben und die auf Ă€hnliche Ziele hinarbeiten, um die Welt zu einem besseren Ort zu machen.

2023

Als Reaktion auf die wachsende Nachfrage nach nachhaltigen Produkten haben wir unsere Eco-Friendly Bag-Serie mit neuen Kreationen neu aufgelegt und das restliche Material aus der Home-Linie, das Premium-Material, nun auch fĂŒr die Eco Bags und RucksĂ€cke, Sling Bags und verfĂŒgbar gemacht so weiter. Außerdem haben wir die Sil-Nylon-HĂ€ngemattenplanen (Lightest und Fullmoon Tarp) jetzt aus recyceltem Material hergestellt, um unsere Umweltbelastung zu reduzieren und gleichzeitig das gleiche Maß an QualitĂ€t und Schutz vor Regen und Wind beizubehalten.

Vorausschauen

Wenn wir in die Zukunft blicken, bleiben wir der Innovation, Nachhaltigkeit und der Bereitstellung des bestmöglichen HĂ€ngemattenerlebnisses fĂŒr unsere Kunden verpflichtet. Wir werden weiterhin neue Materialien, Designs und Technologien erforschen, um Produkte zu entwickeln, die den sich verĂ€ndernden BedĂŒrfnissen von Outdoor-Enthusiasten weltweit gerecht werden.

Bei Ticket to the Moon sind wir stolz auf unsere Reise und die BeitrĂ€ge, die wir fĂŒr die HĂ€ngemattenindustrie geleistet haben. Wir sind dankbar fĂŒr die UnterstĂŒtzung unserer Kunden und freuen uns auf die bevorstehenden Abenteuer.